Artenschmutz oder das Wegerecht der Uferschnepfe

Artenschmutz oder das Wegerecht der Uferschnepfe

Posted by: on Jan 22, 2013 | No Comments

Von der beinahe Unmöglichkeit 215 Hektar in der Düffel mit einem Parkplatz am Minoritenplatz in Beziehung zu setzten.

Soll und Haben

Soll und Haben

Posted by: on Jan 13, 2013 | One Comment

Stadtlandschaften sind Lebensräume, Räume um zu leben. Begehbare Skulpturen formen sich zu einer einzigen Skulptur, einer Stadt. Diese entwickelt sich einzig und alleine durch ihre Bewohner.

Lasst uns eine Markthalle bauen!

Lasst uns eine Markthalle bauen!

Posted by: on Jan 6, 2013 | No Comments

An den Rat der Stadt Kleve,

am 14 Januar 2013 geht die Beteiligungsveranstaltung zum Vorentwurf des neuen Flächennutzungsplans (FNP) in die nächste Runde.

‘Wer suchet der findet’ oder ‘the day after tomorrow’

‘Wer suchet der findet’ oder ‘the day after tomorrow’

Posted by: on Jan 5, 2013 | No Comments

So sucht Kleve nach einer Identität.
Diese passende Überschrift von Matthias Grass in der RP heute beschreibt das Klima das zu dieser Zeit in Kleve herrscht.

Mein Vorschlag:

Mein Vorschlag:

Posted by: on Dez 22, 2012 | No Comments

Kleve als Lebensort wird nur zukunftsfähig bleiben, wenn es gelingt unsere Stadt und Region so attraktiv zu gestalten, dass jüngere zuwandern oder zumindest nicht wegziehen. Ein Hochschulstandort zu sein ist erstklassig. Aber kein gleichzeitiger Automatismus in Sachen Lebensqualität.

Auf der Sintflut in den Yachthafen

Auf der Sintflut in den Yachthafen

Posted by: on Dez 21, 2012 | No Comments

An meinem Gebutstag (9.12.2012) durfte ich Kurier am Sonntag lesen.

Kleve singt und lacht in 2050

Kleve singt und lacht in 2050

Posted by: on Nov 25, 2012 | No Comments

In den Weiten der Vorstellung bin ich durch ein Paraleluniversum gestrauchelt. Bäume und Sträucher säumten die Wege, allesamt essbar, in der gesamten Innenstadt Kleves.

Rückschritt 7

Rückschritt 7

Posted by: on Nov 23, 2012 | No Comments

Das Kustcadeau für Koekkoek geht zu Ende. Zum 1 Dezember geht das Grundstück an die den Eigentümer, die Stadt Kleve, zurück.
Nach meinem Wissen wird der “Kurfürst” saniert und mit einem Anbau in Richtung Koekkoeksstege erweitert. Zum Hans-Lamers-Platz hin soll ein Wohnhaus entstehen.

Das ‘kunstcadeau fürs Moms’ beginnt

Das ‘kunstcadeau fürs Moms’ beginnt

Posted by: on Nov 3, 2012 | 4 Comments

Das ‘kunstcadeau für Koekkoek’ geht zum 1 Dezember zu Ende.
Das ‘kunstcadeau fürs Moms’ beginnt.

Was braucht Kleve: Ein Einkaufszenter oder einen Kulturpalast – Teil II

Was braucht Kleve: Ein Einkaufszenter oder einen Kulturpalast – Teil II

Posted by: on Sep 24, 2012 | 2 Comments

Der Rat der Stadt Kleve schreibt in der Tat Geschichte. Das zum ersten Male alle Parteien aus Kleve zu einer, sagen wir mal, informativen Austauschmöglichkeit aufrufen ist  grandios.